Der Forex oder Devisenmarkt gilt als größter und finanzkräftigster Markt der Welt. Es besitzt aber auch noch einen kleinen Bruder, so zu sagen einen Untermarkt. Dieser wird Spot Forex genannt und ist wohl der aktivste Markt der Welt. Innerhalb des Devisenhandels gilt der Spot Forex als ständig steigend und wachsend, da sich ihm immer mehr Händler zuwenden. Der Spot Forex wird in der Öffentlichkeit, meist in der Presse , als Kassamarkt bezeichnet. Neben dem Terminmarkt ist der Spot Forex jedoch der wichtigste Markt innerhalb der am Devisenmarkt vorherrschenden Handelsstrukturen. Eines unterscheidet den Spot Forex jedoch stark vom Terminmarkt. Im Gegensatz zu diesem müssen beim Spot alle Transaktionen oder Positionen innerhalb von zwei Handelstagen geschlossen werden. Beim Verhältnis US-Dollar zu Kanadischer Dollar gilt sogar eine Sonderregel, bei der die Positionen innerhalb eines Tages abgeschlossen werden müssen. Der Spot Forex nimmt etwa 40 Prozent des Handelsvolumens beim Devisenhandel ein. Auch hier werden Devisen erworben und veräußert. Immer mehr tritt auch die Beliebtheit des Spot Forex in den Vordergrund, da die Geschäfte viel schneller abgeschlossen werden und sich somit die potentiellen Gewinne schneller einstellen können. Immer mehr Händler und Anleger tätigen Investitionen in diesem Bereich des Devisenhandels, weil auch die Gebühren zunehmend geringer werden und NFA-Gebühren vollkommen wegfallen. Zudem kann ebenso 24-Stunden gehandelt werden und die hohe Liquidität des Forex ist auch beim Spot Forex gegeben. Beim Spot werden die von Privatanlegern geführten Geschäfte auch von Brokern geführt, wobei diese keine tatsächlichen Menschen sein müssen. Vermehrt übernehmen Handelsplattformen mit ihren ausgefeilten Computerprogrammen die Arbeit der Vermittlung zwischen Anleger und Markt. Aus diesem Grund wird es auch für Spekulanten mit kleinem Handelsvolumen möglich, an diesem Markt problemlos teilzunehmen.

Der Spot Forex wird wie sein großer Bruder ebenfalls über Marginwerte gehandelt. Die Händler sind dabei verpflichtet, eine Sicherheitsleistung von 0,5 bis zwei Prozent der bewegten Summe aufzubringen, um den Handel in die Tat umsetzen zu können. Aus diesem Grund bietet der Spot Forex die gleichen Chancen wie der Forex, nämlich mit verhältnismäßig kleinen Summen an Kapital, sehr große Summen zu bewegen und aus diesen Profite zu ziehen. Die Hebelwirkung ist also auch hier gegeben.

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
01. Januar 2009