Technisches Traden bedeutet Chance und Risiko in einem. Ganz besonders im Intraday Bereich ist der Kurverlauf bei EUR/USD und den anderen Währungspaaren häufig in einer flachen Linie dargestellt. Diese lethargischen Verläufe finden aber häufig dann wahre Feuerwerke der Kurse in verschiedene Richtungen, wenn die Bekanntgabe eben jener Kurse anliegt.

Hier sind die besten Beispiele die US-Arbeitsmarktdaten, die dann jeweils freitags um 14.30 gemeldet werden. Dann wird das Befinden der US-Wirtschaft immer durch extreme Volatilität – oftmals mit 100 Pips und mehr – widergespiegelt im EUR/USD. So ist es sogar für die schnellsten Anleger dann schwierig, hiervon zu profitieren – von den Charttechniker ganz zu schweigen.

Die Lösung liegt hier im Fachbegriff „Scalpen“ – wo es dann um sofortiges Kaufen oder Verkaufen oder extrem schnelle Handlungen eher nicht geht. Hier gilt es dann eher abzuwarten. Nur dann besteht für die fundamentalen Ereignisse im Intraday Bereich die Chance, dieses Konjunkturszenario unverzüglich im Kursverlauf zu verarbeiten.

NFP ist das Zauberwort, das mit Non Farm Pavrolls bezeichnet wird und übersetzt für „außerhalb der Landwirtschaft neu geschaffene Stellen“ heißt. Aber wieso ist diese Zahl so ungeheuer wichtig für die Ökonomie der USA? Hintergrund ist, dass dann, wenn mehr neue Jobs in einem Monat kreiert werden, als dies erwartet wurde, dann der Hinweis auf eine robuste Konjunkturentwicklung zu erwarten ist. Denn mehr Arbeitnehmer mit mehr Arbeit verfügen auch über stärkere finanzielle Mittel. Der Konsum wird mächtig angekurbelt.

Hier werden aber auch immer die jeweiligen beiden Vormonate beobachtet, denn hier kann eine größere Revisions der Zahlen möglich sein. Ein eher negativer Monat kann dann durch die Revision des Vormonats kompensiert werden.

Schwierig ist die Prognose des Ausgangs von US-Arbeitsmarktdaten. Umso einfacher aber die Interpretation: Schwache Zahlen des Marktes stehen dann für Verluste beim USD und ebenso auch umgekehrte Entwicklungen – also starke Zahlen in diesem Markt – für Gewinne beim USD.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
01. Dezember 2008