Mittlerweile haben sich sehr viele unterschiedliche Arten von Forex-Konten entwickelt, welche auf die speziellen und individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen. Zu diesen gehört etwa das Forex Demo-Konto, welches genutzt werden kann, um seine ersten Erfahrungen am Markt zu machen und „Trockenübungen“ ohne Verlustrisiko ausüben zu können. Daneben existiert das Forex Live Konto, welches sofort nach Überweisung des Kapitals aktiviert wird oder das Forex Mini Konto, welches bereits ab sehr kleinen Einlagen von vielen Menschen genutzt wird. Für das Mini Konto reichen oftmals bereits einhundert Euro aus, um den Handel starten zu können. Neben den zahlreichen Formen ist unter Anderem auch der Forex Managed Account entstanden. Dies ist eine abgeleitete Form des Live Kontos. Nach Einzahlung kann das Konto sogleich vollkommen genutzt werden, wobei einige zusätzliche Funktionen enthalten sind, welche bei den anderen Formen von Forex Kontos nicht oder nur ansatzhaft existieren. Der Forex Managed Account ist speziell auf die Bedürfnisse von Forex- Einsteigern konzipiert und stellt eine unterstützende Funktion dar. Dabei wird die Verwaltung wie auch der Handel selbst durch ein professionelles Unternehmen bewerkstelligt. Für diese Unternehmen arbeiten Spezialisten, deren höchstes Ziel es ist, Profite für ihre Kunden zu erwirtschaften. Mit einem Managed Account ist es möglich Geld zu verdienen, ohne dabei selbst etwas tun zu müssen, außer ein bestimmtes Unternehmen mit dem Handel zu beauftragen. Da das Unternehmen meist eine Provision für erfolgreiche Geschäftsabschlüsse verlangt, ist der Gewinn bei einem Managed Account sehr wahrscheinlich. Denn, die dort tätigen Trader haben nichts anderes im Sinn, als Gewinne zu erwirtschaften, die zwar den Kunden gehören, doch, da jeder Kunde eine Provision von den Gewinnen abzwacken muss, sind die Gewinne unumgänglich für den Anbieter eines Managed Accounts. Im Zusammenhang mit den Anbietern sollte jedoch stets auf Seriosität geachtet werden, verspricht ein Anbieter etwa Gewinne oder garantierte diese sogar, kann es sich kaum um ein seriöses Unternehmen handeln. Bei der Wahl eines Anbieters sollte man ferner drauf bedacht sein, dass dieser bereits seit längerer Zeit erfolgreich Managed Accounts anbietet und unterhält. Dann sind Gewinne sehr Wahrscheinlich und das Geld arbeitet von selbst.

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
28. November 2008